Haus der Begegnung

Der Eingangsbereich des Hauses der Begegnung. Herzlich Willkommen im "Haus der Begegnung"!

Bedburg hat einen neuen Ort der Begegnung! In der Reiner-Zimmermann Straße 2 im Stadtteil Kaster befindet sich seit Ende April 2018 das "Haus der Begegnung". Ermöglicht wurde der Bau durch das Sonderprogramm „Hilfen in Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das "Haus der Begegnung" ist ein Ort für alle Menschen in der Stadt Bedburg. Hier ist Raum für verschiedene Treffen und Veranstaltungen, kleinere Projekte, die Arbeit von Vereinen und Ehrenamtlichen, Flüchtlingsarbeit etc.

Im Haus befinden sich eine vollausgestattete Küche, Sanitäranlagen und drei Schulungsräume - das Herzstück des Gebäudes -, die durch Verbindungselemente miteinander verbunden werden können. Auch eine großzügige Außenfläche gehört dazu.

Die Koordination von Interessenten und Anfragen rund ums "Haus der Begegnung" liegen bei Frau Lindner vom Fachdienst 4 - Schule, Bildung und Jugend.


Raumanfragen richten Sie bitte schriftlich und unter Angabe folgender Informationen per E-Mail an Frau Lindner:

  • Ansprechpartner
  • Datum
  • Uhrzeit
  • Dauer
  • Anzahl der benötigten Räume
  • erwartete Anzahl der Nutzer
  • Zweck der Veranstaltung


LOGO Städtebauförderung Hintergrund:

Das Haus der Begegnung erhielt Zuwendungen in Höhe von 408.818,60 Euro aus dem Sonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ des Landes Nordrhein-Westfalen. Durch dieses wurden 147 Projekte aus 100 Städten und Gemeinden in NRW mit insgesamt 72 Millionen Euro gefördert. Ende 2015 wurde das zusätzliche Programm aus Landesmitteln aufgelegt, um die Kommunen bei der Integrationsarbeit zu unterstützen. Bedburg ist neben Bergheim und Brühl eine der Rhein-Erft-Kreis-Kommunen, die eine Förderzusage für ihr Projekt bekommen haben.


Dokumente:

Bildergalerie Eröffnungsmomente "Haus der Begegnung" im April 2018

Aktuelles

Erftverband repariert Druckleitung in Kaster

Wir machen darauf aufmerksam, dass der Erftverband ab dem 24. April Arbeiten zur Erneuerung einer Druckleitung in Kaster im Bereich des Anglerheims aufnimmt. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich zwei Monate. [mehr...]


„Gemeinsam klappt’s“ und „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ – Eine einmalige Chance für junge Geduldete und Gestattete

Die Landesinitiative „Gemeinsam klappt’s – Durchstarten in Ausbildung und Arbeit" ermöglicht geduldeten und gestatteten Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren Zugang zu Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung. [mehr...]


Bewerbungsphase um eine Parzelle in der Schlossgärtnerei starten

Die Bewerbungen um eine Parzelle in der Schlossgärtnerei im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes können ab sofort beim Obst- und Gartenbauverein Bedburg e.V. eingereicht werden. [mehr...]


Services unseres Bürgerbüros während des Lockdowns

Um Ihnen einen besseren Überblick über die aktuellen Services des Bürgerbüros während der Corona-Pandemie zu verschaffen, haben wir diese noch einmal für Sie zusammengefasst. [mehr...]


Bedburger Klassikkonzerte im Netz

Die Bedburger Konzertgesellschaft musste aufgrund von Corona, bereits geplante Konzerte absagen. Diese Konzerte können Sie jetzt im Netz auf www.bedburg.de (Bereich „Kultur“) sowie auf unserem YouTube-Kanal anhören. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!