Schadensmeldungen (Deutsche Glasfaser)

In den Ortschaften Kirch-Kleintrosidorf, Pütz, Kirch- und Grottenherten hat die Deutsche Glasfaser für eine schnellere Internetanbindung Glasfaserkabel verlegt. Die Verlegung erfolgte überwiegend im Bereich der Gehwege, allerdings auch im Bereich von Fahrbahnen. Während die Arbeiten im Gehwegbereich dort, wo auch der Hausanschluss bereits verlegt ist, abgeschlossen sind, wird die Feinschicht im Asphaltbereich zu einem späteren Zeitpunkt eingebaut.

  

Aus der Bevölkerung erreichen uns immer wieder Meldungen über die nicht ordnungsgemäße Ausführung der Arbeiten. Wir weisen darauf hin, dass für die Abnahme der Arbeiten noch eine Begehung stattfinden wird. Für diese sehr umfangreiche Begehung bitten wir Sie um Ihre Unterstützung:

Falls Sie vor Ihrem Haus festgestellt haben, dass z. B. Gehwegplatten lose sind oder anderweitig nicht ordnungsgemäß verlegt wurden, können Sie uns dies online melden.

  

Bitte melden Sie hier nur Schäden durch die Kabelverlegung der Deutschen Glasfaser, die auf den öffentlichen Verkehrsflächen die Pflasterbereiche oder Gehwegplatten betreffen. Die Asphaltarbeiten werden separat abgenommen.

   

Haben Sie bitte auch Verständnis dafür, dass wir keine Schäden auf Privatgrund regulieren können. Hier dürfen wir Sie bitten, unmittelbar mit der Deutschen Glasfaser Kontakt aufzunehmen.









Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
02272 / 402 - 214 02272 / 402 - 250
02272 / 402 - 206 02272 / 402 - 250
02272 / 402 - 208 02272 / 402 - 149

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

02272 / 402 - 0
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße

Vom 12. Mai, 06:00 Uhr bis 16. Mai 2021, 18:00 Uhr kommt es im Ortsteil Lipp zur Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße. [mehr...]


Corona-Hilfen für Vereine mit hohen Fixkosten

Welche Richtlinien ab sofort für eine finanzielle Unterstützung und Förderung von Vereinen gelten, die aufgrund der Corona-Pandemie finanzielle Hilfe benötigen, erfahren Sie im Beitrag. [mehr...]


Vergabe von Zuschüssen nach den Kulturförderungsrichtlinien der Stadt Bedburg

Die Frist zur Einreichung von Anträgen für Kulturförderung wurde verlängert. [mehr...]


Umgestaltung des ehemaligen Sportplatzes in Lipp: Stadt Bedburg lädt zur digitalen Bürgerwerkstatt ein

Der ehemalige Sportplatz am Pützbach in Lipp soll sich in einen ansprechenden Freiraum verwandeln. Die Stadt Bedburg lädt daher alle interessierten Bedburger*innen dazu ein, an der digitalen Bürgerwerkstatt am 1. Juni 2021 von 17:30 bis 20:00 Uhr teilzunehmen. [mehr...]


Gründung der Stadtwerke Erft

Bedburg, Bergheim und Elsdorf heben Deutschlands erstes interkommunales und digitales Gemeinschaftsstadtwerk aus der Taufe. [mehr...]


Demokratieprojekt „NachbarschaftskulTür“ soll Gemeinschaft stärken

Um die Nachbarschaft in Bedburg zu stärken, hat unsere Stabsstelle Soziale Stadt das Projekt „NachbarschaftskulTür“ ins Leben gerufen. Vom 28. bis zum 30. Mai 2021 haben die Bürger*innen die Möglichkeit, ihren Nachbar*innen auf eine besondere Art und Weise Danke zu sagen oder diese besser kennenzulernen. [mehr...]


Start der ISEK-Förderprogramme: Stadt Bedburg nimmt nächsten Schritt für eine attraktive Innenstadt

Im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) zur Verschönerung und nachhaltigen Weiterentwicklung der Innenstadt können Bürger*innen ab sofort Zuschüsse aus dem Verfügungsfonds und dem Haus-, Hof- und Fassadenprogramm beantragen. [mehr...]


Achtung - Giftköder!

Wir warnen alle Hundehalter*innen ausdrücklich vor Giftködern in der Grünanlage / im Park Kaster-Königshoven. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!