Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung an der Mühlenerft

   

Die Ausbreitung des Corona-Virus und die wirtschaftlichen Folgen stellt viele Unternehmer in Bedburg vor besondere Herausforderungen. Daher haben wir für Unternehmer, Existenzgründer und Dienstleister am Standort Bedburg folgende Informationen zusammengestellt:


  

Kurze Wege - umfassender Service

 

In Bedburg stellt die Wirtschaftsförderung schnell und unbürokratisch eine Vielzahl von Instrumenten zur Verfügung, um An- und Umsiedlungen sowie Neugründungen zu erleichtern.

  • Wir begleiten, beraten und unterstützen unternehmerische Aktivitäten, von der Planungsphase bis zur Realisierung. Unsere bestehenden Kontakte zu Investoren, Projektentwickler, öffentliche Stellen, Kooperationspartner und Banken setzen wir dabei gerne für Sie ein.
  • Wir vermitteln geeignete Standorte und Bestandsimmobilien.
    • Durch den Industriepark Mühlenerft und das Gewerbegebiet Adolf-Silverberg-Straße bestehen ideale Voraussetzungen für Ansiedlung, Verlagerung und Erweiterung von Unternehmen.
  • Wir betreuen aber auch unsere ortsansässigen Firmen, sprechen Sie uns an


Unsere Leistungen im Detail: 

  • Beratung
    • Hierbei profitieren Sie auch von unseren Kontakten innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung. Wir unterstützen Sie durch Vorklärung und Vermittlung von Ansprechpartnern bei Verwaltungen, Kammern und Banken
  • Firmenbesuch
    • Ihre Wünsche, Anregungen und das persönliche Gespräch liegen uns am Herzen. Probleme werden dabei gemeinsam gelöst. Dazu nehmen wir uns Zeit für Sie und besuchen Sie auf Wunsch auch in Ihrem Unternehmen.
  • Koordinierte Betreuung aus einer Hand
    • Ihre Wünsche und Anliegen nehmen wir auf und begleiten Sie auf den Wegen durch Verwaltung und externen Stellen.
  • Suche, Vermittlung und Beratung von Gewerbeflächen und Immobilien
    • Wir vermitteln einen geeigneten Standort bzw. eine Immobilie für Ihr Unternehmen und stellen dazu alle notwendigen Kontakte her. Dabei klären wir auch für Sie planungsrechtliche und bauordnungsrechtliche Fragen. 


Immobilenservice

Auf unserer Immobilenbörse finden Sie Informationen über freie private Gewerbeobjekte.

Nutzen Sie außerdem unser Formular, um eigene freistehende Gewerbeobjekte in unserer Immobilenbörse zu veröffentlichen.











Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
02272 / 402 - 621 02272 / 402 - 149
02272 / 402 - 613 02272 / 402 - 149

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

02272 / 402 - 0
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Erreichbarkeit der Bedburger Stadtverwaltung am 14. Mai 2021

Das zentrale Rathaus in Kaster bleibt am Freitag, den 14. Mai 2021, dem Tag nach Christi Himmelfahrt, ganztägig geschlossen. [mehr...]


Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße

Vom 12. Mai, 06:00 Uhr bis 16. Mai 2021, 18:00 Uhr kommt es im Ortsteil Lipp zur Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße. [mehr...]


Corona-Hilfen für Vereine mit hohen Fixkosten

Welche Richtlinien ab sofort für eine finanzielle Unterstützung und Förderung von Vereinen gelten, die aufgrund der Corona-Pandemie finanzielle Hilfe benötigen, erfahren Sie im Beitrag. [mehr...]


Vergabe von Zuschüssen nach den Kulturförderungsrichtlinien der Stadt Bedburg

Die Frist zur Einreichung von Anträgen für Kulturförderung wurde verlängert. [mehr...]


Umgestaltung des ehemaligen Sportplatzes in Lipp: Stadt Bedburg lädt zur digitalen Bürgerwerkstatt ein

Der ehemalige Sportplatz am Pützbach in Lipp soll sich in einen ansprechenden Freiraum verwandeln. Die Stadt Bedburg lädt daher alle interessierten Bedburger*innen dazu ein, an der digitalen Bürgerwerkstatt am 1. Juni 2021 von 17:30 bis 20:00 Uhr teilzunehmen. [mehr...]


Gründung der Stadtwerke Erft

Bedburg, Bergheim und Elsdorf heben Deutschlands erstes interkommunales und digitales Gemeinschaftsstadtwerk aus der Taufe. [mehr...]


Demokratieprojekt „NachbarschaftskulTür“ soll Gemeinschaft stärken

Um die Nachbarschaft in Bedburg zu stärken, hat unsere Stabsstelle Soziale Stadt das Projekt „NachbarschaftskulTür“ ins Leben gerufen. Vom 28. bis zum 30. Mai 2021 haben die Bürger*innen die Möglichkeit, ihren Nachbar*innen auf eine besondere Art und Weise Danke zu sagen oder diese besser kennenzulernen. [mehr...]


Start der ISEK-Förderprogramme: Stadt Bedburg nimmt nächsten Schritt für eine attraktive Innenstadt

Im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) zur Verschönerung und nachhaltigen Weiterentwicklung der Innenstadt können Bürger*innen ab sofort Zuschüsse aus dem Verfügungsfonds und dem Haus-, Hof- und Fassadenprogramm beantragen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!