Straßensperrungen


Wann?

Wo?

Ansprechpartner

04.05.2020
   
bis
   
30.04.2021
 
Rohrleitungsarbeiten im Stadtgebiet Bedburg auf der Burgundischen Straße, Reiner-Zimmermann-Str. sowie Heinrich-Hertz-Str.



 
Stadt Bedburg;
    
Tel.: 02272 / 402 - 615



 
15.05.2020

bis

31.05.2021

Bau eines Regenüberlaufbeckens auf dem Betriebsgelände Wiesenstraße, unter
Einrichtung einer Baustraße und Sperrung des Wirtschaftsweges für Fahrzeuge und
Fußgänger.

Nutzung des parallel zur Erft verlaufenden Wirtschaftsweges als Baustraße unter Vollsperrung des Weges für Fahrzeuge aller Art und Fußgänger.

Stadt Bedburg;
  
Tel.: 02272 / 402 - 615





 
10.11.2020 

bis

31.03.2021

Herrichtung der Außenanlagen des neuen Einkaufsgebäudes in der Innenstadt Bedburg:
  
1 Aufstellung eines Bauzaunes entlang der Fahrbahn im Bereich der Rechtsabbiegespur auf der Lindenstraße
  
2. Teilsperrung/Verkürzung der Rechtsabbiegespur auf der Lindenstraße zwecks Aufstellung von Baustellenfahrzeugen sowie Anlieferung von Materialien
  
3. Sperrung des Gehweges auf der Lindenstraße/Querspange zum Schlossparkplatz entlang des Gebäudekomplexes im Bereich der Arbeitsstellen
Stadt Bedburg;
  
Tel.: 02272 / 402 - 615












 
05.04.2021
   
bis 
voraussichtlich
   
07.05.2021
Durchführung von Tiefbauarbeiten unter Vollsperrung der Antoniusstraße in Höhe Haus Nr. 3


 
Stadt Bedburg;
    
Tel.: 02272 / 402 - 615

 
12.04.2021
   
bis vorraussichtlich
  
03.05.2021

Umbau der Bushaltestellen in Bedburg-Pütz, L 279, zwischen Feldburg und Schmiedestraße, unter (wechselseitig) halbseitiger Sperrung der Fahrbahn.

Stadt Bedburg;
    
Tel.: 02272 / 402 - 615

19.04.2021
    
bis
  
21.05.2021












 
Achtung Vollsperrung!

Da der Landesbetrieb Straßenbau NRW Schadstellen auf verschiedenen Landesstraßen saniert, kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Landesstraße 279. Betroffen ist der Bereich zwischen der BAB 61 Anschlussstelle Bedburg und dem Abfahrtsohr zur Kreisstraße 36 (Neusser Str. / Albert-Schweitzer-Str.).

Die Sanierung erfolgt in drei Abschnitten. Hierbei wird je eine Fahrbahnseite inklusive der entsprechenden Abfahrtsrampe (unter Vollsperrung) sowie der verbleibende Streifen in der Mitte saniert.

Die jeweilige Umleitungsstrecke ist auf Plantafeln ausgeschildert.
 

Landesbetrieb Straßenbau NRW
      
Tel.: 0209 / 3808-0




 
Ab dem 28.04.2021

ab 07:30 Uhr

Im Bereich des Weges hinter Alt-Kaster zwischen Erfttor und Euphoniadenkmal werden Wegebauarbeiten durchgeführt. Es kann deshalb zu Beeinträchtigungen des fußläufigen Verkehrs sowie der Radverkehrs kommen. Stadt Bedburg;
  
Tel.: 02272 / 402 - 234
Am 04.05.2021

von 07:30 -

bis

17:00 Uhr

Tiefbauarbeiten zur Verlegung eines Gashausanschlusses auf der Schlossallee unter Vollsperrung der Fahrbahn in Höhe Haus-Nr. 16Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615
04.05.2021 
   
bis voraussichtlich 

06.05.2021 (einschließlich)






 
Die Verlängerung der Schlossallee im Schlosspark muss aufgrund von Bauarbeiten an der Schlossgärtnerei für einen Tag gesperrt werden.








 
Stadt Bedburg
   
Tel.: 02272 / 402 - 608









 
06.05.2021
  
ab 12:00 Uhr 
   
bis voraussichtlich 
   
17:00 Uhr
Aufstellung eines Autokranes auf dem Ohndorfer Weg in Bedburg unter Vollsperrung der Fahrbahn in Höhe Haus Nr. 2




 
Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615



 

07.05.2021
   
ab 06:00 Uhr
   
bis voraussichtlich
   
12:00 Uhr

Aufstellung eines Autokranes auf der Ziegeleistraße in Bedburg unter Vollsperrung des Gehweges und der Fahrbahn, Stichweg zwischen Haus Nr. 74-86




 
Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615




 
07. 05 -
   
08.05.2021
  
von 14:00 Uhr
   
bis
   
03:00 Uhr


 
Dreharbeiten in Bedburg unter:
  •  Sperrung des Wirtschaftsweges zwischen Pützer Bach und Grottenhertener Mühle in der Zeit von 07.05. von 12:00 Uhr bis  08.05. 2021 um 03:00 Uhr
     
  • Sperrung des Wirtschaftsweges an der Mühle in der Zeit vom 07.05. ab 14:00 Uhr bis Samstag, 08.05. um 03:00 Uhr
Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615







 
10.05.2021 
   
von 07:30 Uhr
  
bis
    
voraussichtlich

17:00 Uhr

Tiefbauarbeiten zur Verlegung eines Hausanschlusses in Bedburg, Am Bildstock, unter Vollsperrung der Fahrbahn in Höhe Haus-Nr. 6




 
Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615




 
19.05.2021
   
ab 06:00 Uhr
bis voraussichtlich 17:00 Uhr

  
(witterungsbedingte Ersatztermine:
  
    
20.05.2021
   
ab 06:00 Uhr
bis voraussichtlich 17:00 Uhr

   
21.05.2021
   
ab 06:00 Uhr
bis voraussichtlich
17:00 Uhr)
 
Aufstellung eines Autokranes unter Voll-sperrung der Fahrbahn Am Bildstock in Höhe Haus Nr. 2

 
Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615
 
12.05.2021
    
ab 07:00 Uhr
  
bis 
  
17.05.2021
    
18:00 Uhr
Autokranarbeiten unter Teilsperrung des Wende-hammers (westliche Fläche, inklusive Baustraße entlang der Flurstücke 1802/1803) auf dem Carl-von-Ossietzky-Ring, Flurstück 1804




 
Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615




 
12.05.
   
ab 06:00 Uhr
  
bis
  
voraussichtlich
     
16.05.2021
   
bis 18:00 Uhr









 
Im Ortsteil Lipp kommt es zur Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße. Die Sperrung gilt ab Kreuzungsende Erkelenzer Straße / Sankt-Ursula-Weg und reicht bis Höhe Erkelenzer Straße 72. Grund hierfür sind Tiefbauarbeiten im Rahmen eines Bauvorhabens im dortigen Kurvenbereich.

Die Durchfahrt auf der Erkelenzer Straße zum Kreisverkehr in Richtung Kaster bzw. Millendorf sowie in entgegengesetzter Richtung zur Neusser Straße ist während des Zeitraums der Arbeiten nicht möglich. 







 
Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615
















 
17.05.2021
   
bis voraussichtlich
  
14.06.2021

































 


 

Für eine Netzerweiterung kommt es zu Tiefbauarbeiten im Bereich der Innenstadt Bedburg.

Tiefbauarbeiten im Gehwegbereich:

  • Lindenstr. Höhe Haus Nr. 40, Öffnung einer Grube im Gehweg 
       
  • Graf-Salm-Str. Höhe Haus Nr. 32 (im Kurvenbereich), Graben im Gehweg (abschnittsweise Vollsperrung des Gehwegs und Notweg auf der Fahrbahn)
       
  •  Friedrich-Wilhelm-Str. 44 bis 28, Graben im Gehweg (abschnittsweise Vollsperrung des Gehwegs und Notweg auf der Fahrbahn)
       
  • Friedrich-Wilhelm-Str. 43 bis 27, Einrichtung einer Halteverbotszone
       
  • Klosterstr. 21a sowie 1 bis 22, Graben im Gehweg. Der  Fußgängerverkehr wird auf die Nutzung des Gehweges auf der gegenüberliegenden Seite umgeleitet.  
Stadt Bedburg;
   
Tel.: 02272 / 402 - 615  





































 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Erreichbarkeit der Bedburger Stadtverwaltung am 14. Mai 2021

Das zentrale Rathaus in Kaster bleibt am Freitag, den 14. Mai 2021, dem Tag nach Christi Himmelfahrt, ganztägig geschlossen. [mehr...]


Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße

Vom 12. Mai, 06:00 Uhr bis 16. Mai 2021, 18:00 Uhr kommt es im Ortsteil Lipp zur Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße. [mehr...]


Corona-Hilfen für Vereine mit hohen Fixkosten

Welche Richtlinien ab sofort für eine finanzielle Unterstützung und Förderung von Vereinen gelten, die aufgrund der Corona-Pandemie finanzielle Hilfe benötigen, erfahren Sie im Beitrag. [mehr...]


Vergabe von Zuschüssen nach den Kulturförderungsrichtlinien der Stadt Bedburg

Die Frist zur Einreichung von Anträgen für Kulturförderung wurde verlängert. [mehr...]


Umgestaltung des ehemaligen Sportplatzes in Lipp: Stadt Bedburg lädt zur digitalen Bürgerwerkstatt ein

Der ehemalige Sportplatz am Pützbach in Lipp soll sich in einen ansprechenden Freiraum verwandeln. Die Stadt Bedburg lädt daher alle interessierten Bedburger*innen dazu ein, an der digitalen Bürgerwerkstatt am 1. Juni 2021 von 17:30 bis 20:00 Uhr teilzunehmen. [mehr...]


Gründung der Stadtwerke Erft

Bedburg, Bergheim und Elsdorf heben Deutschlands erstes interkommunales und digitales Gemeinschaftsstadtwerk aus der Taufe. [mehr...]


Demokratieprojekt „NachbarschaftskulTür“ soll Gemeinschaft stärken

Um die Nachbarschaft in Bedburg zu stärken, hat unsere Stabsstelle Soziale Stadt das Projekt „NachbarschaftskulTür“ ins Leben gerufen. Vom 28. bis zum 30. Mai 2021 haben die Bürger*innen die Möglichkeit, ihren Nachbar*innen auf eine besondere Art und Weise Danke zu sagen oder diese besser kennenzulernen. [mehr...]


Start der ISEK-Förderprogramme: Stadt Bedburg nimmt nächsten Schritt für eine attraktive Innenstadt

Im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) zur Verschönerung und nachhaltigen Weiterentwicklung der Innenstadt können Bürger*innen ab sofort Zuschüsse aus dem Verfügungsfonds und dem Haus-, Hof- und Fassadenprogramm beantragen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!