Baugebiet "Sonnenfeld"


Baugebiet "Sonnenfeld" in Kaster Interessentenbekundungsphase Baugebiet „Sonnenfeld“

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 lief die Interessentenbekundungsphase für das erste Baufeld mit 26 Baugrundstücken für Doppelhaushälften und 23 Baugrundstücken für freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“. Innerhalb dieses Zeitraums konnten sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke teilnehmen möchten, mit einem ausgefüllten Interessentenbogen bei der Stadtverwaltung melden. Der Kaufpreis liegt zwischen 250,00 €/qm und 270,00 €/qm, inkl. Erschließung.

    

Am 14. Dezember 2019 fand ein Lostermin statt, an dem zunächst 100 Personen ausgelost wurden, die sich im Lostermin in der Reihenfolge der Auslosung ein Grundstück reservieren konnten. 


WICHTIG: Zurückgegebene Grundstücke

Es werden folgende Grundstücke angeboten:

  • N39
  • N42
  • N47
  • N49
  • N61
  • N65
  • N76

Die Interessentenbekundungsphase lief bis zum 02. Oktober 2020.

Der Vergabetermin wird noch bekanntgegeben! Aufgrund der aktuellen Sachlage bezüglich der Corona-Pandemie steht derzeit noch kein Lostermin fest.

Wir informieren Sie, sobald der Termin feststeht.

  
Weitere Informationen finden Sie hier: Verkauf einzelner Baugrundstücke


Wichtige Unterlagen Baugebiet „Sonnenfeld“:  

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Bieterverfahren für Mehrfamilienhaus-Grundstücke

Das Bieterverfahren um zwei Mehrfamilienhaus-Baugrundstücke in der Brucknerstraße und im Drechslerplatz ist jetzt gestartet. Unter „mehr“ erfahren Sie, wie Sie ein Angebot abgeben und welche Unterlagen Sie dazu benötigen. [mehr...]


Startschuss für Bedburger Corona-Schnelltestzentren

Im Stadtgebiet haben am 18. März zwei Schnelltestzentren eröffnet – am Krankenhaus in Bedburg sowie auf der Rückseite der Rathaus Apotheke in Kaster (Drive-in) –, in denen Sie sich ab sofort nach Terminvereinbarung kostenlos und freiwillig auf das Coronavirus testen lassen können. [mehr...]


Hundebesitzer aufgepasst: Ab sofort müssen Hunde in der Natur an die Leine

Während der Brut- und Setzzeit müssen Hunde in der Natur an die Leine. Das Anleinen schützt die trächtigen heimischen Wildtiere und später auch deren Nachwuchs. [mehr...]


Unterstützung für Frauen in Krisen

Seit Anfang des Jahres bieten wir in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle einmal im Monat eine Beratung im zentralen Rathaus in Kaster an. Wie sich die Arbeit in der Corona-Pandemie für das Team der Frauenberatungsstelle verändert hat, verrät Andrea Zamara, Leiterin der Einrichtung, im Interview. [mehr...]


Vollsperrung: Auf der Landesstraße 279 werden Schadstellen saniert

Da der Landesbetrieb Straßenbau NRW Schadstellen auf verschiedenen Landesstraßen saniert, kommt es demnächst zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Landesstraße 279. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!