Strukturwandel

Kachelbild Strukturwandel Bedburg, als ehemalige `Bergbaukommune` liegt im Rheinischen Revier und befindet sich in einem Umwandlungsprozess. Den Bericht der Kohlekommission der Bundesregierung finden Sie hier.  

   

Wirtschafts- und Strukturprogramm 1.0

Die Bundesregierung beabsichtigt, das Rheinische Revier in den nächsten zwei Jahrzehnten mit bis zu 15 Milliarden Euro zu unterstützen, um Beschäftigungs- und Wertschöpfungsverluste durch den vorzeitigen Ausstieg aus der Kohleverstromung zu kompensieren.

Das Wirtschafts- und Strukturprogramm 1.0 wurde zwischen September und November 2019 mit dem Ziel erstellt, einen Leitfaden für den Einsatz der in Aussicht gestellten Fördermittel für das Rheinische Revier zu schaffen. Es ist der erste Programmentwurf, auf dessen Grundlage Projekte und Förderentscheidungen gründen sollen.

Den Text des Wirtschafts- und Strukturprogramms erhalten Sie hier.

         

Zur erfolgreichen Bewältigung dieser Transformation werden aktuell innovative Maßnahmen aus den Bereichen Forschung, Produktion, Bildung und nachhaltige Entwicklung in Bedburg projektiert damit neue Arbeitsplätze auf Bedburger Gebiet entstehen.

 
 

Auch ist die Stadt Bedburg Teil zahlreicher interkommunaler Kooperationen, um im Verbund ihre infrastrukturelle Entwicklung voranzutreiben. Einen Überblick über unsere interkommunalen Kooperationen sowie aktuellen Maßnahmen erhalten Sie unter:

www.rheinisches-revier.de

www.stadt-umland-netzwerk.de

www.rheinisches-sixpack.de

www.bergheim.de/_terra-nova.aspx

www.gaerten-der-technik.de/terranova/wirtschaft-foerdern---inhalt.aspx

www.wfg-rhein-erft.de/reload2030

Ansprechpartner:

EmailNameTelefonFax
E-MailTelefon 02272 / 402 - 621Fax 02272 / 402 - 149
E-Mail
Telefon 02272 / 402 - 613
Fax 02272 / 402 - 149

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Bieterverfahren für Mehrfamilienhaus-Grundstücke

Das Bieterverfahren um zwei Mehrfamilienhaus-Baugrundstücke in der Brucknerstraße und im Drechslerplatz ist jetzt gestartet. Unter „mehr“ erfahren Sie, wie Sie ein Angebot abgeben und welche Unterlagen Sie dazu benötigen. [mehr...]


Startschuss für Bedburger Corona-Schnelltestzentren

Im Stadtgebiet haben am 18. März zwei Schnelltestzentren eröffnet – am Krankenhaus in Bedburg sowie auf der Rückseite der Rathaus Apotheke in Kaster (Drive-in) –, in denen Sie sich ab sofort nach Terminvereinbarung kostenlos und freiwillig auf das Coronavirus testen lassen können. [mehr...]


Hundebesitzer aufgepasst: Ab sofort müssen Hunde in der Natur an die Leine

Während der Brut- und Setzzeit müssen Hunde in der Natur an die Leine. Das Anleinen schützt die trächtigen heimischen Wildtiere und später auch deren Nachwuchs. [mehr...]


Unterstützung für Frauen in Krisen

Seit Anfang des Jahres bieten wir in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle einmal im Monat eine Beratung im zentralen Rathaus in Kaster an. Wie sich die Arbeit in der Corona-Pandemie für das Team der Frauenberatungsstelle verändert hat, verrät Andrea Zamara, Leiterin der Einrichtung, im Interview. [mehr...]


Vollsperrung: Auf der Landesstraße 279 werden Schadstellen saniert

Da der Landesbetrieb Straßenbau NRW Schadstellen auf verschiedenen Landesstraßen saniert, kommt es demnächst zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Landesstraße 279. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!