Einbahnstraßenregelung für einen Teilbereich des St.-Ursula-Weges

Veröffentlicht am: 08.02.2021

Einbahnstraße Der untere St.-Ursula-Weg, der Höhenweg und der Lipper Berg werden von vielen Pkw-Fahrer*innen als Abkürzung zwischen Kaster / Königshoven und Bedburg genutzt. Dabei ist der St.-Ursula-Weg zwischen dem Höhenweg und der Erkelenzer Straße außerordentlich schmal und ohne ausreichende Gehwege angelegt. Beim Begegnungsverkehr ergibt sich so ein erhöhtes Unfallpotential. Darüber hinaus wird dieser Abschnitt stark durch den Schülerverkehr in Anspruch genommen, im Wesentlichen mit dem Fahrrad.
      
  
   
Wir weisen darauf hin, dass der Arbeitskreis Verkehr der Stadt Bedburg in seiner Sitzung vom 24.09.2020 daher einstimmig dem Vorschlag der Stadtverwaltung gefolgt ist, auf dem St.-Ursula-Weg zwischen dem Höhenweg und der Erkelenzer Straße testweise eine Einbahnstraße in Richtung Erkelenzer Straße einzurichten. Radfahrer*innen soll das Befahren in Gegenrichtung weiterhin gestattet bleiben. Die entsprechende Beschilderung wird der städtische Bauhof in Kürze montieren.
    

   
Sollte die voraussichtlich sechsmonatige Testphase positiv verlaufen, soll der genannte Abschnitt in eine Fahrradstraße mit der Freigabe des Anliegerverkehrs in eine Richtung umgewandelt werden. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.
    
Bildnachweis: © TIM-online
     


St.-Ursula-Weg Einbahnstraßenregelung

   





                                                                                                          

                                                                                                       

                                                                                                                           









 

 

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Rußrindenkrankheit am städtischen Baumbestand: Fällarbeiten im Bedburger Stadtgebiet

Im Zuge von Baumkontrollen wurde im Stadtgebiet der Befall einiger Bäume mit der Rußrindenkrankheit festgestellt. Deshalb kommt es in den kommenden Tagen und Wochen zu Fällarbeiten. [mehr...]


„Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster“: Anmeldung für 2. Grundstückslosverfahren

Die Interessentenbekundungsphase läuft bis 6. Juni 2021. Sie können sich entweder schriftlich (Interessentenbogen ausfüllen und an die Stadtverwaltung schicken) oder direkt online dafür bewerben. Alle weiteren Informationen finden Sie, wenn Sie auf „mehr" klicken. [mehr...]


Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße

Vom 12. Mai, 06:00 Uhr bis 16. Mai 2021, 18:00 Uhr kommt es im Ortsteil Lipp zur Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße. [mehr...]


Bedburger Tiernotfallkarte

Wenn Tierbesitzer*innen unterwegs etwas zustößt, bleibt häufig ein Tier hilflos zu Hause zurück. Damit das nicht passiert, können Tierbesitzer*innen auf der neuen Bedburger Tiernotfallkarte einen Kontakt angeben, der sich im Notfall um das Tier kümmern würde. [mehr...]


Online-Terminbuchung für Bedburger Bürgerbüro wieder freigeschaltet

Sie brauchen einen Termin im Bürgerbüro? Ab sofort können Sie diesen wieder über unser Online-Terminvergabeportal buchen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!