Kita-Navigator

Kita-Navigator Anmeldeverfahren der Stadt Bedburg:

Die Anmeldung für einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung ist in Bedburg nur online über das Vormerkprogramm „Kita-Navigator“ möglich.

Hier können sich Eltern über alle 17 Kindertageseinrichtungen der Stadt Bedburg, die sich in städtischer, kirchlicher oder freier Trägerschaft befinden, sowie über das Angebot der einzelnen Kindergärten umfassend informieren. Das Programm erleichtert Interessierten damit die Suche nach einem Kindergartenplatz.

Eine persönliche Anmeldung vor Ort ist somit nicht mehr zwingend erforderlich, ein genereller Kennlernbesuch allerdings begrüßenswert.

Der „Kita-Navigator“ gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Betreuungsmöglichkeiten der Bedburger Kindertageseinrichtungen und ermöglicht es Eltern, ihr Kind gleich bei ihrer Wunscheinrichtung vormerken zu lassen. Hinweis: Eltern werden gebeten, bei der von ihnen ausgewählten Einrichtung genau darauf zu achten, ob diese auch tatsächlich Betreuungsplätze für die Altersgruppe des eigenen Kindes anbietet, bevor sie eine Vormerkung vornehmen.
   

   

Um ein Kind zu registrieren, braucht es nur wenige Schritte. Interessierte müssen nur die erforderlichen Daten (wie bspw. Name, Geburtsdatum, Kontaktdaten, gewünschter Betreuungsumfang etc.) eingeben.

Die Vormerkung ist jedoch keine Anmeldung! Das Kind wird lediglich auf die Vormerkliste der gewünschten Kindertageseinrichtungen gesetzt. Sie interessieren sich für gleich mehrere Kindergärten? Kein Problem, pro Kind sind maximal fünf Vormerkungen möglich. Das Jugendamt rät Eltern ausdrücklich dazu, diese Möglichkeit wahrzunehmen und das eigene Kind für mehrere Kindertageseinrichtungen vorzumerken – dies erhöht die Chance, einen Platz in einem der ausgesuchten Kindergärten zu bekommen. Einrichtungsleitungen sowie deren Träger entscheiden schließlich nach unterschiedlichen Kriterien, über die Platzvergabe. In einzelnen Einrichtungen werden darüber hinaus die Elternbeiräte in die Vergabe von Neuaufnahmen miteinbezogen.

   

Achtung: Kinder, die unterjährig einen Betreuungsplatz benötigen, werden ebenfalls über den „Kita-Navigator“ vorgemerkt.

  

Eltern, die keinen Zugang zu einem internetfähigen Gerät haben oder sich mit dem System nicht zurechtfinden, können sich montags bis donnerstags von 8:30 bis 12:00 Uhr an die Servicestelle im Jugendamt unter 02272 - 402 516 oder via E-Mail an g.prick@bedburg.de wenden. Die Mitarbeitenden vor Ort helfen gerne weiter.


Stichpunkte zum Belegungsverfahren:

  • Die Anmeldung im „Kita-Navigator“ ist das ganze Jahr über möglich.
  • Die Vormerkung eines Kindes im „Kita-Navigator“ sollte bis spätestens Ende Dezember erfolgen, wenn das Kind zum Beginn des nächsten Kindergartenjahres in die Einrichtung aufgenommen werden soll.
  • Die Platzvergabe beginnt unter Vorbehalt Anfang / Mitte Januar und endet Mitte März.


Weitere Informationen:

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Elternbeiträge Januar 2021 erlassen

Die Landesregierung hat sich mit den Kommunen darauf verständigt, die Elternbeiträge für die Betreuung in Kitas, Kindertagespflege und dem offenen Ganztag für Januar 2021 zu erlassen. [mehr...]


Vorsicht: Betrüger geben sich als Bauaufsichtsmitarbeiter aus

Aktuell gibt es einzelne Fälle von Telefon-Betrug, bei denen sich Trickbetrüger als Mitarbeiter unserer Bauaufsicht ausgeben. Bitte seien Sie achtsam und melden Sie solche Vorkommnisse direkt der Polizei. [mehr...]


Kostenlose Webinare für Handel und Gastronomie

Bedburger Einzelhändler und Gastronomen erfahren in kostenlosen Webinaren der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Erft am 20. und 27. Januar, wie sie Kunden online erreichen oder Geschäfte und Gastronomiebetriebe digital aufstellen. [mehr...]


Todesfalle wilder Müll

Leider sterben Tiere immer wieder durch wildes Angeln oder durch Unrat und Abfälle in den Naherholungsgebieten rund um den Kasterer See und das Peringsmaar. So erging es auch einem Eisvogel, der sich in einer Angelschnur im wassernahen Unterholz verfangen hat. [mehr...]


FFP2-Schutzmasken-Coupons

Derzeit verschicken die Krankenkassen bundesweit an alle über 60-Jährigen und / oder chronisch Erkrankten Anschreiben der Bundesregierung inkl. Coupons für FFP2-Masken - hierbei kann es zu Verzögerungen kommen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Krankenkasse. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!